Lesungen / Rezitationen

 


Lesung am 22.11.2014 in der TheaterWerkstatt Ulm:

 

Lesung TheaterWerkstatt Ulm

 


Dieses Programm können Sie buchen!

   

                                                                                                                                                       

Blick ins Paradies, oder Schwäbisch isch schee - Rezitation und Musik


Diesen Titel haben die Dichterin und Schauspielerin Adi Hübel und die Musikerin Monika Bothe ihrem Programm gegeben. Adi Hübel rezitiert eigene Gedichte (nicht nur in schwäbischem Dialekt). Die Musikerin Monika Bothe begleitet die Rezitation mit Klezmer-Musik auf ihrem Akkordeon.
Sicher ist, wir leben hier im Schwabenland zusammen mit dem schwäbischen Dialekt, sprechen ihn mehr oder weniger und bedauern oft, dass es ihn wohl nicht mehr lange gibt. Adi Hübel schreibt immer wieder Gedichte auch in genau diesem Schwäbisch. Da geht es um Kirscha, um eine Muschl, um den ersten Schnee und natürlich um das Schwäbische an sich.

Das Programm wird im zweiten Teil ergänzt durch den Musiker Thomas Linder, der gekonnt selbst verfasste und vertonte schwäbische Lieder vorträgt. Er spielt dazu Gitarre und Mundharmonika. Monika Bothe begleitet ihn mit dem Akkordeon. Ein schöner Dreiklang ergibt sich aus dem Vortrag Adi Hübels von noch unveröffentlichten Gedichten.
Die beiden Musiker/innen sind Mitglieder der Gruppe SAFRAN.

 

Den ersten Teil des Programms haben Adi Hübel und Monika Bothe auf einer CD mit dem Titel S' Paradies, veröffentlicht. Zu beziehen bei Adi Hübel adi.huebel@t-online.de oder unter info@arneherrmann.de.
Das Programm stellten die drei Akteure zum ersten Mal am Freitag, den 16.3.2012 in der TheaterWerkstatt Ulm vor.

 


 

Bilder von der Lesung "Tod in Ulm" in der Klostermühle Ulm-Söflingen: