Lyrik

 


verloren

Gedichte

Erschienen im Wiesenburg-Verlag, 2012

 

verloren - Gedichte "Über die intensive Wahrnehmung von Natur, insbesondere aber auch über das Empfinden ihrer selbst. Diese Wahrnehmung wird bestimmt von der Empfindlichkeit, mit der die Autorin ihre Beziehungen und Bezüge erlebt, von ihrem Gesprür für den poetischen Zustand. Diesen besonderen Zustand verdichtet Adi Hübel in Sprache. Die Lesenden können ihn erkennen und an ihm teilnehmen. Adi Hübel findet Worte und Wörter, die dieses ermöglichen. Sätze werden verkürzt und gleichzeitig in ihren Teilen über die Zeilen hinweg gedehnt. So erhalten sie ein neues Gewicht und es entsteht der Spielraum, in dem sich die Lesenden aufmerksam bewegen." - Gernot Zweigel

 

Zu beziehen über alle Buchhandlungen. ISBN: 978-3943528336, 11,90 €

 

 

 

 


 

CD: S PARADIES oder Schwäbisch isch sche

Gedichte von und mit Adi Hübel, Musik von Moni Bothe, Akkordeon.

Erschienen im Dezember 2011.


CD S' Paradies„Schwäbisch isch schee“, meint Adi Hübel und so hat sie kurz vor Weihnachten 2011 die CD S Paradies veröffentlicht, die vor allem die Liebhaber von Mundartgedichten erfreuen dürfte, denn es finden sich auf ihr zahlreiche schwäbische aber auch ein paar auf Hochdeutsch verfasste Gedichte." Aus dem Pressebericht von "fehrgelesen", mehr dazu siehe unter "Presseberichte".

 

Hörprobe "Lindenduft":


Zu beziehen über Adi Hübel oder den Produzenten Sound Circle Music in Neu-Ulm:
Sound Circle Music, Neu-Ulm – info@scm-music.de 12.90 €

oder direkt bei adi.huebel@t-online.de  Adi Hübel Tel. 0731-25155

 

 


 

Versprechen. Gedichte

Erschienen im Wiesenburgverlag, 2010

 

Versprechen GedichteAdi Hübel legt mit VERSPRECHEN ihren zweiten Gedichtband vor. Geboren im Allgäu, lebt und arbeitet sie seit vielen Jahren in Ulm an der Donau. Sie verfasste neben der Erzählung EIN KLEINES, LEICHTES GLÜCK, mehrere Theaterstücke, Kurzgeschichten und Kindergeschichten. Ihr erster Gedichtband DER SOMMER MEINER LIEBE erschien 2008 ebenfalls beim Wiesenburg Verlag.
Ihre Lyrik nimmt uns hinein in die Gefühlswelt von Glück und Versagen, aber auch von heiteren Reisebetrachtungen und naturhaftem Erleben. Überraschend sind die beiden Kapitel: Einwortgedichte und Fitzelgedichte, die mit feinem Humor kleine und doch überaus wichtige Momente des Lebens beleuchten. Einige wenige Gedichte befassen sich in schwäbischem Dialekt mit dem Lauf der Jahreszeiten, mit Vergangenem und Vergänglichem.

 

Zu beziehen über alle Buchhandlungen. ISBN 978-3-940756-97-8 , 11,90 €


Auszüge aus der Besprechung in der SWP vom 31.2.2010

 


 

Der Sommer meiner Liebe. Gedichte

Erschienen im Wiesenburg Verlag. 2008


Sommer meiner LiebeDER SOMMER MEINER LIEBE ist der erste Gedichtband, den Adi Hübel im Jahr 2008 herausgegeben hat.

Die sehr emotionale Lyrik findet zu den unabweisbaren Fragen menschlichen Lebens, zu Sehnsucht, Liebe und Tod berührende und anregende Antworten in eindringlichen Bildern.

Zu beziehen über alle Buchhandlungen. ISBN: 978-3-940756-24-4, 11,90 €


Leseprobe aus "Der Sommer meiner Liebe"






Gedichte aus dem Ulmer Winkel.

Gedichtband. Gerhard Hess Verlag. 2010


Gedichte aus dem Ulmer Winkel Zehn lyrische Stimmen aus der Region, kommen in diesem Gedichtband zu Wort. Adi Hübel u.a. mit dem Gedicht D`Muschl.

 

Ulmer Autoren: Manfred Enderle, Elisabeth Flott, Günter Hess, Adi Hübel, Marco Kerler, Reinhard Kuttler, Leo Leuze, Jörg Neugebauer, Nina Neumann, Ulrich Waldmann. Mit einem Grußwort von Peter Handke.

Zu beziehen über alle Buchhandlungen. ISBN 978-3-87336-362-5 , 14,80 €

 

Leseprobe "D' Muschl"